COST-Informationsveranstaltung am 16.05.2019

Kurzbeschreibung

Die deutsche Koordinationsstelle für COST veranstaltet am 16. Mai 2019 eine Informationsveranstaltung zur Föderinitiative COST. Neben einer Einführung zu COST geben wir Multiplikator/innen und Wissenschaftler/innen Informationen zu den Beteiligungsregelungen, Tipps zur Antragstellung und Informationen zur Durchführung einer COST-Aktion. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, im Vorfeld ein individuelles Beratungsgespräch für Ihren COST-Antrag im Anschluss der Veranstaltung zu vereinbaren.

Die Anmeldung ist geschlossen.
 

Veranstaltungsort

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Standort Berlin Zentrum (Grenanderhaus)
DLR Projektträger
Raum 6.31
Rosa-Luxemburg-Str. 2
10178 Berlin
Anfahrt
 

Agenda (vorläufig)

10:00 Uhr Begrüßung und Einführung
Friederike Beulshausen, DLR Projektträger, deutsche Koordinationsstelle für COST
10:15 Uhr Vorstellung der COST-Initiative
Nadine Heller-Genath, DLR Projektträger, deutsche Koordinationsstelle für COST
10:45 Uhr Förderinstrument "COST-Aktion" & Vernetzungsaktivitäten
Bjanka Bethke, DLR Projektträger, deutsche Koordinationsstelle für COST
11:15 Uhr Inhalte der COST-Antragstellung
Friederike Beulshausen, DLR Projektträger, deutsche Koordinationsstelle für COST
12:00 Uhr Mittagsimbiss
12:45 Uhr Evaluierung eines COST-Antrages
Prof. Dr. Matthias Günther, Fraunhofer MEVIS
13:15 Uhr Umsetzung: Vom bewilligten Antrag zur COST-Aktion – Step by Step
Dr. Ralph Stübner, Science Officer, COST Association
14:00 Uhr Aus der Praxis: Durchführung & Erfahrungen aus einer COST-Aktion
PD Dr. Franz Hölker, Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB), Privatdozent für Zoologie am Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie der Freien Universität Berlin
14:45 Uhr Diskussion & Beantwortung noch offener Fragen
15:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Gerne sammeln wir Ihre Fragen zu COST im Vorfeld der Veranstaltung. Bitte senden Sie diese an cost@dlr.de. Wir werden diese im Rahmen der Veranstaltung beantworten.