COST-Informationsveranstaltung 23.01.2018

Kurzbeschreibung

Die deutsche Koordinationsstelle für COST veranstaltet am 23. Januar 2018 eine Informationsveranstaltung zur Föderinitiative COST. Neben einer Einführung zu COST geben wir Multiplikator/innen und Wissenschaftlter/innen Informationen zu den Beteiligungsregelungen, Tipps zur Antragstellung und Informationen zur Durchführung einer COST-Aktion. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, im Vorfeld ein individuelles Beratungsgespräch für Ihren COST-Antrag im Anschluss der Veranstaltung zu vereinbaren.


Veranstaltungsort

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
DLR Projektträger
Heinrich-Konen-Str. 5,
Raum 0.18
53227 Bonn

Agenda

10.00 Uhr

Begrüßung und Einführung
Moderatorin Friederike Beulshausen, deutsche Koordinationsstelle für COST

10.10 Uhr

Grußwort und kurze Einführung zur europäischen und internationalen Zusammenarbeit
Claudia Ritter, DLR Projektträger, Abteilung „Europäische Forschung und Bildung“

10.30 Uhr Vorstellen der COST-Initiative
Bjanka Bethke, DLR Projektträger, deutsche Koordinationsstelle für COST
11.00 Uhr

Förderinstrument COST-Aktion & Inhalte der COST-Antragstellung
Friederike Beulshausen, DLR Projektträger, deutsche Koordinationsstelle für COST

12:00 Uhr Mittagsimbiss
12.45 Uhr

Evaluierung eines COST-Antrages
Deutsches Review Panel Mitglied Prof. Dr. Torsten Heinemann,
Universität Hamburg, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

13.15 Uhr Umsetzung: Vom Antrag zur COST-Aktion - Step by Step
Dr. Ralph Stübner, Science Officer, COST Association
14:00 Uhr

Aus der Praxis: Durchführung & Erfahrungen aus einer COST-Aktion
Prof. Dr. Frank Boochs, Institut für Raumbezogene Informations- und Messtechnik, Hochschule Mainz

14.45 Uhr Beantwortung noch offener Fragen
15.00 Uhr

Ende der Veranstaltung