Deutsche Beteiligung für folgende COST Aktionen gesucht

Frau auf dem Bild im Hintergrund eine Gruppe von Menschen an einem Tisch

© monkeybusinessimages / Thinkstock

Für folgende COST-Aktionen wird noch eine Beteiligung deutscher Einrichtungen gesucht. Im Management Committee (MC) einer jeden COST-Aktion können bis zu zwei MC member nominiert werden.

Wenn Sie Interesse an einer Mitwirkung im Management Committee haben, lesen Sie sich die weiterführenden Informationen auf unserer Seite durch.

COST Aktionen Ohne Beteiligte aus DE, die neu in diesem Jahr starten:


CA19119 - Investigation on comics and graphic novels in the iberian cultural area

Hauptantragstellerin:  Prof. Viviane Alary, Viviane.ALARY@uca.fr

Weitere Informationen und Kotaktdaten finden Sie hier.

Memorandum of Understanding

 

CA19123 - Protection, Resilience, Rehabilitation of damaged environment

Hauptantragstellerin: Dr. Andrea Pietrelli, andrea.pietrelli@insa-lyon.fr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Memorandum of Understanding

 

CA19124 - Rethinking packaging for circular and sustainable food supply chains of the future

Hauptantragstellerin:  Prof. Milena Corredig, mc@food.au.dk 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Memorandum of Understanding

 

CA19133 - Fostering and Strengthening Approaches to Reducing Coercion in European Mental Health Services

Haupantragsteller:  Prof. Richard Whittington, richard.whittington@ntnu.no 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Memorandum of Understanding

 

COST-Aktion, die bereits im April 2019 gestartet ist und derzeit ohne dt. Beteilitung ist:

CA18110 “Underground Built Heritage as catalyser for Community Valorisation”

Action Chair: Guiseppe Pace, giuseppe.pace@cnr.it

Weitere Informationen finden Sie hier.

Memorandum of Understanding